1921 - 2021

Projekt: 100 Jahre Burgenland

https://www.1921-2021.at/

Projekt „Lehrpfad“ – Anlass: 100 Jahre Burgenland

PROJEKTBESCHREIBUNG:

Lehrpfad -  Außenbereich

Im Außenbereich der MS Gols werden sechs Schilder auf Holzaufstellern zum Thema „100 Jahre Burgenland“ installiert. Auf den Schildern werden interessante Themen zum Burgenland behandelt, wie zum Beispiel Deutschwest Ungarn, Burgenland & Österreich, Alltag in den 1920ern, Traditionen und das Burgenland heute.
Der Kern des Projektes ist es, dass sich die Schülerinnen und Schüler intensiv mit dem Thema beschäftigen und die Informationsschilder selbstständig erstellen und gestalten. Die Lehrpersonen leiten die SuS an und setzen die notwendigen Impulse, um die Arbeit der SuS in die gewünschte Richtung zu lenken.
Die 4. Klassen werden in Deutsch zu den einzelnen Themen recherchieren und kurze Informationstexte erarbeiten.
Die 3. Klassen bauen in TTW die Holzaufsteller und erstellen kurzen Videos zur Projektentstehung. Die Videos werden mit QR-Codes verknüpft und in die Informationsschilder integriert, somit können die Besucher einen Einblick in die Entstehung des Projektes erhalten.
Die 1. und 2. Klassen gestalten die Schilder und Aufsteller.
Der Lehrpfad wird öffentlich zugänglich sein.

Ausstellung im Innenbereich der Schule

In der Schule beschäftigen sich alle Klassen intensiv mit dem Thema „100 Jahre Burgenland“. Es wird dazu im Innenbereich der Schule eine kleine Ausstellung zu den Themen „Rezepte aus dem Burgenland“, „Spiele aus der Vergangenheit“, „Traditionen“ und „Alltagsleben der Burgenländer“ geben.

Die SuS der 1. und 2. Klassen erarbeiten diese Themen in Miniprojekten und fassen ihre Erkenntnisse auf Plakaten zusammen. Sie fragen in ihrem sozialen Umfeld nach typischen burgenländischen Rezepten und kochen ausgewählte Rezepte in Ernährung und Haushalt nach. Weiteres recherchieren die SuS zu Kinderspielen aus der Vergangen und probieren diese im Schulhof aus. Es wird auch zu den Themen Traditionen und Alltagsleben der Burgenländer Miniprojekte geben.

AKTIVITÄTEN:

Geschichte im Unterricht hautnah erleben:

Im Geschichteunterricht von Herrn Fachlehrer Schmidt erhalten die Schüler/innen einen Einblick in das Leben und die Traditionen des Burgenlandes der letzten 100 Jahre.

Goaßln 1

Goaßln 2