Gender-Parcours

Für die Schüler/innen der 3. Klassen fand der von mona-net organisierte „Gender-Parcours“ statt. Dabei ging es um die Rolle von Mann und Frau und typische Rollenklischees in der Berufs- und Arbeitswelt. Um diese Klischees zu hinterfragen und eigene Interessen und Fähigkeiten festzustellen, konnten die Jugendlichen einige Tätigkeiten ausprobieren, die für sie eventuell neu bzw. ungewohnt sind. Die Burschen beschäftigten sich vor allem mit Fragen  zur Haushaltsführung und lernten ein T-Shirt zu bügeln, Fenster zu putzen, ein Baby zu wickeln und anzuziehen und vieles mehr. Die Mädchen wurden hauptsächlich mit technischen Problemen konfrontiert und konnten anhand diverser Bausätze ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen.

Wie die Fotos zeigen, hatten die Jugendlichen viel Spaß und waren hochmotiviert. Sie entwickelten großen Ehrgeiz darin, die Anforderungen zu meistern und waren am Ende des Parcours zu Recht richtig stolz auf ihre erbrachten Leistungen.

Zurück

Martinilauf in Frauenkirchen

40 Schüler/innen der NMS Gols nahmen wieder beim Martinilauf in Frauenkirchen teil. Die 24. Auflage dieser Laufveranstaltung fand heuer bei der Thermenarena statt. Es gab wieder ausgezeichnete Erfolge für unsere Athleten. Neben den vielen „Top Ten Platzierungen“ gab es auch einige „Stockerlplätze“:

Mädchen:                                                     

1. Pl. Selina Bedecs w/2006              
1. Pl. Ilvie Kohl w/2005
2. Pl. Katrin Kettner w/2006
3. Pl. Alina Hareter w/2006

Knaben:

1. Pl. Marc Lang  m/2007
1. Pl. Dominik Berger  m/2006
2. Pl. Emanuel Klenner   m/2004